Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

PlantaGard-Microvent

Artikel-Nr.: 73-001

Menge Stückpreis
bis 499 1,55 €
ab 500 1,45 €
ab 1000 1,40 €
Versandgewicht: 0.23 kg

inkl. MwSt. zzgl. 9,00 € Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.

Dieser Artikel ist in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar. Bitte wählen Sie untenstehend die gewünschte Variante aus.

Beschreibung
Wuchshüllen für wertvolles Laubholz. PlantaGard-Microvent, eine viereckige Wuchs- und... mehr
Produktinformationen "PlantaGard-Microvent"

Wuchshüllen für wertvolles Laubholz.

PlantaGard-Microvent, eine viereckige Wuchs- und Schutzhülle aus Polypropylen, schützt Ihre empfindlichen Laubhölzer gegen Wildverbiss und andere Gefahren. Ideal lassen sich die grünen Mini-Gewächshäuser für Eichenkulturen oder einzel- bis gruppenweise eingebrachte Laubhölzer einsetzen.

Durch den Schutz von PlantaGard-Microvent überwinden die Pflanzen schneller den Pflanzschock und zeigen ein deutlich besseres Höhenwachstum. Die PlantaGard-Schutzhülle lässt sich sehr einfach ohne Werkzeug oder weiteres Material mit einem stabilen Stützstab wie etwa unserem Eichen- oder Akazienstab montieren – dieser wird einfach durch die vier Laschen ins Erdreich gesteckt. Lieferung ohne Stab. Querschnitt der Wuchshülle 100 x 100 mm, Farbe hellgrün.

Versand nur innerhalb Deutschlands. Kunden aus dem Ausland beliefern wir stattdessen mit unserer Wuchshülle PlantaGard.

Bewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PlantaGard-Microvent"
16.03.2014

Einfache Montage

Sehr gute und schnelle Montage, Meine Haltestäbe waren leider zu dick deshalb habe ich Sie mit der Wuchshülle ummantelt. Für die Weiterentwicklung der Wuchshülle wäre es gut wenn die Montage- und Haltelaschen eine "einfach Verzahnung " hätten dies würde sich vorteilhaft für die Stabilität der Schutzhülle auswirken auch wenn der Stab nicht durch die Laschen gesteckt wird.
Weiter währen Informationen zu Weißtannen und Lärchen hilfreich, welche Fegeschutzmaßnahmen möglich sind. Die Lärchen und Weißtannen sehen sehr gequetsch in den Hüllen aus.
Ansonsten finde ich die Hüllen sehr gut, viel besser als Drahtgitter.
Elmar M.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte bestätigen Sie die Abfrage.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen
Zuletzt angesehen