Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Die Stirnlampen Kaufberatung – Hände frei und trotzdem hell

Stirnlampen? Braucht man sowas? Albernes Geleucht für Bergleute? Mitnichten! Lesen Sie weiter und entdecken Sie in der folgenden Stirnlampen Kaufberatung die Vorzüge für sich.

Leuchtmittel für Stirnlampen

Stirnlampe LED Lenser Stirnlampe H7R2Bis vor einigen Jahren gab es Stirnlampen ausschließlich mit dem Leuchtmittel Glüh- beziehungsweise Halogenlampe. Was bei Taschenlampen schon jahrelang eher schwach war und zudem die Batterien schnell entleerte, galt auch für Stirnlampen. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Fast alle modernen Kopflampen setzen ausnahmslos auf LED-Technik. LEDs vereinen einen verhältnismäßig geringen Energieverbrauch mit großer Helligkeit und werden durch Fortschritte in der Technologie ständig verbessert.

Anwendungsgebiete für Kopflampen

KopfbandFür Sie als Jäger liegt der Nutzen einer Stirnlampe auf der Hand oder besser an der Stirn: Wäre es nicht hilfreich, immer dort Licht zu haben, wo Sie auch hinblicken? In der Dämmerung etwa, wenn das erlegte Wild noch aufgebrochen werden soll. Auch beim Stellen eines Lockbildes zur Krähenjagd kann eine praktische Stirnlampe helfen. Mit der Lampe auf dem Kopf bleiben beide Hände frei, das Licht folgt immer Ihrer Blickrichtung. Gleichzeitig sind Sie auch für Ihre Mitjäger besser sichtbar, was Ihnen und vielen Kollegen Ihrer Zunft zu einem sichereren Jagdvergnügen verhilft.

Möglicherweise sind Sie neben der Jagd auch im Handwerk tätig? Auch dann können Sie demnächst zum überzeugten Nutzerkreis von Stirnlampen gehören. Blendfreies Licht an exakt der richtigen Stelle sorgt für stressfreie Montagearbeiten und die verloren gegangene Schraube in dem hintersten Winkel der Werkstatt ist schnell wieder gefunden. Sehen Sie…

Stirnlampe Walther Stirnlampe Pro HL 11In der dunklen Jahreszeit sind Sie allgemein zu Fuß aber vor allem beim Freizeitsport schlechter zu sehen. Dunkle Bekleidung, vernebelte Sicht und trübes Wetter tragen ihren Teil dazu bei. Mit einer Stirnlampe zum Joggen oder Wandern sehen Sie Hindernisse rechtzeitig und können ihnen problemlos ausweichen. Außerdem macht das Licht andere Verkehrsteilnehmer auf Sie aufmerksam, sodass gefährliche Situationen in der Dämmerungszeit vermieden werden. Das rote „Rücklicht“, über das zum Beispiel das Modell LED Lenser Stirnlampe H5 verfügt, trägt ebenfalls zu einer größeren Sichtbarkeit und passiven Sicherheit bei.

Kopfleuchte StirnlampeStirnlampen im Vergleich

Die folgenden Kriterien sollten Sie bei der Auswahl einer Kopflampe in Betracht ziehen. Allerdings ist eine allgemeingültige Aussage, welche Stirnlampe nun die beste für Sie ist, kaum möglich. Vielmehr hängt die Wahl von den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen ab. Detailliertere Informationen zu den jeweiligen Parametern finden Sie bei den Produktbeschreibungen der Lampen. Folgende Aspekte eignen sich für einen Stirnlampen Vergleich:

  • Helligkeit
  • Gewicht
  • Preis
  • Dimmbarkeit
  • Verstellbarkeit des Lichtwinkels
  • Umschaltbarkeit Flutlicht/Punktlicht
  • Kopfband in der Mitte (verhindert ein Herunterrutschen am Kopf)
  • Lage der Energieversorgung (ein Batteriefach hinten verringert die Kopflastigkeit der Stirnlampe)
  • Akku oder Batterie und deren Typ (Standardtypen sind leichter erhältlich)
  • Blink- oder Signalfunktionen
  • Verstellbarkeit des Kopfbandes
  • Zugänglichkeit der Bedienelemente
  • Tragekomfort

Beim Tragekomfort sollten Sie beachten, dass sich dieser nur durch ein Ausprobieren der Stirnlampe beurteilen lässt. Er wird letztlich mit der allgemeinen Haptik und Bedienbarkeit den ausschlaggebenden Grund für den einen oder anderen Lampentyp in einer vergleichbaren Preisklasse geben.

Über die Helligkeit von Stirnlampen

Dimmfunktion bei Stirnlampe„Viel hilft viel“ trifft natürlich wie bei den meisten Anwendungsgebieten auch auf Stirnlampen zu. Allerdings kann es gelegentlich von Vorteil sein, nicht die volle Leuchtkraft zu nutzen. Dies ist immer dann der Fall, wenn helle Oberflächen, etwa eine Buchseite, auf kurze Distanz angeleuchtet werden. Eine Dimmfunktion der Lampe, wie sie bei dem Modell Led Lenser H7.2 zu finden ist, erweist sich dann als sehr nützlich. Mit reduzierter Helligkeit sparen Sie darüber hinaus Energie, ein wichtiges Kriterium für ausgedehntes Trekking oder ausgiebige Jagdtouren.

Haben Sie noch Fragen zur Stirnlampen Kaufberatung?

Die hier vorgestellten Kriterien sollen als erster Schritt für einen Stirnlampen Vergleich dienen. Ob Sie aber eine Stirnlampe zum Angeln, zur Jagd oder für andere Zwecke nutzen möchten, wissen Sie selbst am besten. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, stehen wir Ihnen natürlich gerne telefonisch unter 05194/900-0 oder per Mail unter info@grube.de zur Verfügung.

© istockphoto.com/MihailUlianikov

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.