Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Patronenetuis 6 Artikel

Patronenetuis - ein oft unterschätztes Jagdaccessoire!

Die jagdliche Ausrüstung beinhaltet nicht nur Waffe und Optik. Zur jagdlichen Ausrüstung gehören ebenfalls Messer, Taschenlampe, Patronen und die dazu passenden Patronenetuis. Praktisch und passend für die Munition von Flinte, Büchse, Drilling und Co. Ob auf der Ansitz-, Drück- und Treibjagd oder der Jagdhundeprüfung, Patronentaschen sind bei jedem jagdlichen Einsatz mit Waffe nützlich. Das Patronenetui bietet sich überdies hervorragendes als kleines, aber feines Geschenk für den Jäger an.

Patronenetuis – Ordnung zahlt sich aus

Wofür ein Munitionsetui gut und wichtig ist? Ein Patronenetui dient dem sicheren, sauberen und geräuscharmen Transport Ihrer Munition. Die Etuis schützen die Munition vor jeglichen äußeren Einflüssen, verhindern die Korrosion der Munitionsoberfläche und schützen vor Schmutz und Nässe. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die einzelnen Patronen nicht mehr tief in den Taschen Ihrer Jagdjacke oder Ihres Rucksackes suchen müssen. Die lautlose Handhabung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Lästige klappernde Geräusche beim Gehen können mit dem richtigen Etui vermieden werden. Selbst durch diese, für uns Menschen kaum hörbaren Geräusche von aneinander schlagenden Patronen, ist schon mancher Bock auf und davon gelaufen.

Aus welchen Materialien werden Patronentaschen angeboten?

Es gibt die nützlichen Helfer aus verschiedenen Materialien und in diversen Ausfertigungen. Leder, Filz und Loden werden am häufigsten verarbeitet.

• Leder

Das Patronenetui aus Leder hält ein Leben lang. Es ist geräuscharm und mit der Zeit und bleibt mit ein wenig Pflege leichtgängig und absolut geräuscharm. Leder bekommt über die Jahre einen schönen Used-Look. Schmutz und Dreck verfangen sich nicht in diesem Material und können auch mal leicht mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Das Leder der Munitionstaschen ist überwiegend pflanzlich gegerbt und greift die Munitionshülsen nicht an.

• Filz

Patronentaschen aus Filz sind angenehm weich, leicht und absolut geräuscharm, sowie wasserabweisend. Etuis aus Filz sind strapazierfähig, langlebig und benötigen kaum Pflege. Im Falle eines Falles sind diese waschbar. Filz enthält garantiert keine Gerbstoffe, die die Patronenhülsen angreifen könnten.

• Loden

Patronenetuis aus Loden haben eine wasser- und schmutzabweisende Wirkung. Sie sind außerdem leicht, weich, geräuscharm, strapazierfähig und langlebig. Loden ist auch gerbstofffrei und daher schonend zu den Patronenhülsen.

Doch für welches Patronenetui sollte sich der Jäger entscheiden?

Jeder Jäger und jede Jägerin hat Vorlieben. Diese fangen bei der Art zu jagen an und hören bei der Auswahl genutzter Materialien auf. Ein Patronenetui sollte geräuscharm, praktisch, schnell handhabbar sowie wasser- und schmutzabweisend sein. Die Patronentasche muss der von Ihnen verwendeten Munitionsart angepasst sein, ob Schrot-, Büchsen- oder Kleinkaliberpatronen. Ob als Patronentasche am Gürtel, für den Jagdrucksack oder doch am Schaft der Waffe angebracht, müssen Sie ausprobieren. Kurz in folgenden Punkten zusammengefasst.

  1. Material: Sind Sie eher ein Freund des klassischen Lodenmaterials? Dann sind Sie beispielsweise bei den Artikeln von Niggeloh genau richtig. Die allzeit beliebten Patronenetuis aus Filz bietet Nordforest Hunting in einer Vielzahl an Artikeln an. Patronenetuis aus zeitlosem und hochwertigem Leder finden Sie unter anderem von der Marke Acropolis.
  2. Ausführung: Haben Sie die Patronen lieber griffbereit, ohne vorher in die Tasche oder den Rucksack zu greifen, dann nutzen Sie ein Schaft-Patronenetui. Bitte beachten Sie aber beim Transport Waffe und Munition wieder voneinander zu trennen. Führen Sie einen Jagdrucksack mit sich, dann verwenden Sie beispielsweise die Waldkauz Modulus Reißverschlusstasche. Tragen Sie Ihre Munition gern nah bei sich, dann wählen Sie ein Patronenetui zur Befestigung am Gürtel oder einen Patronengürtel. 
  3. Munition: Munitionsetuis sind mit der Fach- oder Laschengröße der Munition angepasst. Es gibt verschiedene Ausführungen speziell für Büchsen- oder Schrotflinten, aber auch kombinierte Etuis für den Drilling, die Büchsflinte oder für Kleinkaliberpatronen.

Viel Freude beim Stöbern in unserem Onlineshop. In der Kategorie Geschenkartikel finden Sie noch weitere schöne, wie auch funktionale Präsente.

Zuletzt angesehen