Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Im dritten Teil des Reiseberichts zur Fjällräven Classic 2015 lässt uns Stefan Meier nicht nur an seinen Eindrücken von Natur, Land und Menschen teilhaben. Er teilt auch seine inspirierenden Gedanken, die auf einer solchen Wanderung, fernab von jeglicher Zivilisation, aufkommen.

Aigle Parcours feiert 20-jähriges Jubiläum
Offroad Fahrtraining für Jäger in Fürstenau

Der zweite Teil des Reiseberichts führt durch schwedische Täler hoch hinaus ins Gebirge. Stefan Meier berichtet anschaulich und mit viel Enthusiasmus von seinen Eindrücken und Erlebnissen während der Fjällräven Classic 2015.

Die Fjällräven Classic 2015 führten Stefan Meier 110 km zu Fuß durch schwedische Landschaften. Über die Wanderroute, seine Eindrücke und Erlebnisse berichtet er in folgendem Reisebericht, den wir Ihnen in einzelnen Beiträgen auf dem Grube-Blog präsentieren werden.