Von Hützel in die Welt – Grube KG feiert 70-jähriges Bestehen

Ob Firmengründer Waldemar Grube die späteren Dimensionen seiner Unternehmung erahnte, als er im Herbst 1945 den Grundstein für das heutige Forst- und Jagdversandhaus Grube legte? Zu einer Zeit, in der die Menschen den Spagat zwischen Entbehrungen der Nachkriegszeit und Neuanfang leisten mussten? Ob der Forstmann sich Gedanken über Harvester, Schnittschutzhosen oder Windenseile aus Kunststoff machte? Über Tochterfirmen in Europa, über 30.000 Produkte samt Lagerplatz, ferner 200 tüchtige Mitarbeiter allein in Deutschland?

Heute fällt es manchen unter uns schwer, den Gründergeist jener Tage nachzuvollziehen. Es gab damals schließlich kein Internet, welches man über die Risiken einer Unternehmensgründung befragen konnte. Und dennoch sind seit der Firmengründung bereits 70 Jahre vergangen. Kurz gesagt: Wir feiern Geburtstag!

Forstwirtschaft in den letzten 70 Jahren – Von der Zugsäge zum Holzvollernter

Die Forstwirtschaft hat sich in den letzten 70 Jahren sehr verändert. Während in der Anfangszeit der Firma noch mit Axt und Hobelzahnsäge Bäume gefällt wurden, fragen sich heute wohl nicht nur Forstwirt-Azubis, wie viel Zeit man damals hatte. Heute fällen Holzvollernter die Bäume innerhalb von Sekunden, natürlich sauber entastet und passend abgelängt. Der Forstwirt ist hierbei zum unentbehrlichen Spezialisten für Starkholz, Bestandsgründung und Pflege des Waldes geworden.

Auch das Drumherum hat sich verändert. Wenn ein „Haumeister“ seinerzeit Werkzeug und Ausrüstung bestellen wollte, dann musste er dies schriftlich oder persönlich tun. Denn Telefone gab es längst nicht überall, keine Faxgeräte und schon gar keinen Onlineshop, der unabhängig von Geschäftszeiten geöffnet hat und der aller Welt offensteht.

Qualität, Verlässlichkeit und Nähe zur Praxis

Bei allen Entwicklungen zieht sich seit damals ein roter Faden durch die Firmengeschichte: Wir wollen dazu beitragen, die gefährliche Forstarbeit sicherer zu machen. Wir möchten Ihnen hochwertige Produkte rund um Forstwirtschaft, Natur, Umwelt und Jagd anbieten. Und wenn Sie Fragen haben, heute und in Zukunft Ihr kompetenter Ansprechpartner sein. All das hat sich seit 70 Jahren nicht geändert, diese Grundsätze sind auch in der 3. Generation „Grube“ gültig.

Grußworte zum runden Geburtstag

Unter den Gratulanten „zum Siebzigsten“ finden sich wichtige Köpfe der deutschen Forstwirtschaft. Die Zusammenarbeit mit den verschiedensten Stellen, welche vielfach schon Jahrzehnte Bestand hat, ist längst nicht selbstverständlich. Wir möchten uns daher an dieser Stelle bei all unseren Kunden, Partnern und Lieferanten in aller Welt für die erfolgreichen 70 Jahre bedanken.

Große Jubiläums-Verlosung

Als Dankeschön für Ihre Treue in all dieser Zeit richten wir eine Jubiläums-Verlosung aus. Zu gewinnen gibt es natürlich hochwertige Produkte aus unserem eigenen Haus: 70 moderne Hilfen für Jagd und Forstwirtschaft im Werte von 10.000 Euro, für jedes Jahr einen Gewinn. Freuen können Sie sich auf diese drei Hauptgewinne:

1. Preis: Jagdgewehr Blaser R 8 Professional Success 2. Preis: Nikon Zielfernrohr Monarch 7 IL 1 – 4 x 24 ZR 3. Preis: Zeiss Fernglas Conquest 10 x 42

Die Gewinner der 4. – 70. Preise kommen ebenso auf ihre Kosten: Wir beschenken Sie mit zahlreichen Markenprodukten unserer bekannten Partner wie LED Lenser, Minox, Hubertus Solingen, Leica, Fjällräven, Seeland, Nordforest, 3M Peltor, Forestline, Karesuando und Mora.

Um teilzunehmen, gehen Sie bitte auf https://www.grube.de/jubi-verlosung und tragen Sie dort Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse, Telefonnummer, Anschrift und Geburtsdatum ein. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 21.02.2016. Dann lassen wir das Los entscheiden und die glücklichen Gewinner erhalten die neuesten Errungenschaften aus dem Hause Grube.

Ihr Grube-Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.