Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Filter schließen
Ergebnisse filtern
von bis
  •   (5)
  •   (1)
  •   (2)
  •   (6)
  •   (1)
  •   (1)
  •   (1)
  •   (1)
  •   (2)
  •   (2)
  •   (2)
  •   (1)
  •   (1)
  •   (1)
  •   (2)
  •   (2)
  •   (2)
  •   (2)
  •   (3)
  •   (4)
  •   (4)
  •   (4)
  •   (4)
  •   (4)
  •   (4)
  •   (4)
  •   (4)
  •   (1)
  •   (1)
Jagdlederhosen 7 Artikel

Jagdlederhosen - unverwüstlich gut

Jagdlederhosen kommen nie aus der Mode. Die Hosen aus echtem Leder gibt es für Damen und Herren. Sie gelten als traditionell, robust, passen sich mit der Zeit der Figur des Trägers an und können das ganze Jahr über getragen werden. In unserem Onlineshop finden Sie Lederhosen von verschiedenen Herstellern, so zum Beispiel von den Marken Nordforest Hunting, Hubertus und Buffalo.

Jagdlederhosen als Begleiter im Revier

Auf der Jagd ist eine funktionelle Jagdbekleidung von großem Vorteil und Nutzen. Jagdhosen sollten über ausreichend Tragekomfort verfügen, geräuscharm, atmungsaktiv und strapazierfähig sein - wenn möglich auch wasserabweisend oder wasserfest. Das Gros dieser Funktionen erfüllt die Lederhose. Wasserfest ist eine Lederhose allerdings nicht und nur bedingt wasserabweisend. Wasserabweisend allerdings auch nur, wenn sie imprägniert worden ist oder genügend Patina durch häufiges Tragen auf der Jagd bekommen hat. Nachfolgend die wichtigsten funktionalen Merkmale der Jagdlederhose:

  • strapazierfähig
  • dornenabweisend
  • angenehmer Tragekomfort
  • bewegungsfreundlich
  • geräuscharm
  • traditionell
  • langlebig

Die Lederhose gibt es in unterschiedlicher Lederqualität und aus unterschiedlichen Lederarten. Am häufigsten wird Büffelleder für die Jagdlederhose verwendet. Hirsch-, Elch- und Ziegenleder sind preislich etwas hochrangiger angesetzt. Einige Jäger lassen sich aus ihrem selbst erlegten Hirsch oder Elch eine Lederhose speziell anfertigen. Bei uns können Sie sowohl die Jagdlederhose für Damen als auch die Jagdlederhose für Herren kaufen - wichtig ist dabei die richtige Passform. Denn mit der richtigen Pflege kann die Jagdlederhose Ihr Partner auf Lebzeiten werden.

Die Lederhose als traditioneller Begleiter auf Festen und Feiern

Nicht nur auf der Jagd werden Lederhosen gern getragen. Die Trachtenlederhose ist auch auf jagdlichen Festen und Veranstaltungen ein gern gesehener Gast. Die Hosen aus edlem Leder können beim zünftigen Schüsseltreiben oder auch mit Janker und feinem Jagdhemd auf jagdlich-festlichen Anlässen getragen werden. Lederhosen gehören auch bei vielen Trachtenvereinen zur Festbekleidung.

Pflege von Jagdlederhosen

Verwenden Sie nur spezielle Lederwaschmittel und kein normales Fein-, Color- oder Vollwaschmittel. Diese enthalten Inhaltsstoffe, die das Leder zu stark entfetten würden. Lederwaschmittel haben neben dem Reinigungseffekt auch eine nachfettende Wirkung.

Mit dem Lederwaschmittel waschen Sie die Hose kalt im Wollwaschprogramm Ihrer Waschmaschine. Ist Ihre Waschmaschine nicht mit einem Wollwaschprogramm ausgerüstet, sollten Sie die Hose mit der Hand waschen. Bitte nicht schleudern. Grobe Verschmutzungen können mit Hilfe einer Nagelbürste ausgebürstet werden.

Zum Trocknen die gewaschene, tropfnasse Hose unbedingt langsam und im ausreichenden Abstand von Wärmequellen (Heizung oder direkte Sonne) an den Beinenden aufhängen und trocknen lassen.

Lederhosen, die unter zu großer Wärmeeinwirkung getrocknet werden, laufen so stark ein, dass diese nicht mehr in ihre Ursprungsgröße gebracht werden können!

Entweder noch leicht feucht anziehen oder während des Trocknens immer wieder sanft mit den Händen durchwalken. So wird die zunächst noch etwas steife Hose wieder geschmeidig. Sollten Sie das Walken einmal vergessen haben, einfach die Hose z.B. mit einer Blumenspritze wieder befeuchten.

Bei Nubukleder ist zu beachten, dass der velourartige Effekt nach dem Waschen abnimmt. Ein kräftiges Aufbürsten verleiht der getrockneten Hose wieder ein samtartiges Aussehen. In manchen Fällen, meist nach mehrmaligem Waschen, kann es erforderlich sein, die Lederhose mit geeigneten Pflegemitteln (z.B. Ledersprays, kein Lederfett) zu behandeln, damit das Leder beim Walken nicht brüchig wird.

Die Lederhose für die Jagd online kaufen

Die Jagdlederhose können Sie als Shorts, als lange Hose, als traditionelle Kniebundhose und als moderne Lederjeans im Onlineshop bestellen. Das passende Lederwaschmittel und  B & E Imprägnier- und Pflegespray können Sie am besten gleich mitbestellen. Eine Lederhose sollte beim Anprobieren stramm sitzen, da sich das Leder nach mehrmaligen Tragen noch etwas weitet. Bei Fragen helfen Ihnen unsere freundlichen und fachkompetenten Mitarbeiter gern weiter. 

Zuletzt angesehen