Drehmotoren & Zubehör 24 Artikel
1 von 2

Drehmotoren – leistungsfähiges Zubehör für Ihre Harvesterausrüstung

Drehmotoren können Sie vielfältig an die Hydrauliksysteme von Harvestern ankoppeln. Die auch als Rotatoren bekannten Anbaugeräte lassen sich für vielfältige Anwendungszwecke einsetzen und erleichtern Ihnen die Forstarbeit beim Laden und Bewegen von Stämmen oder Ästen. Drehmotoren haben viele Vorteile, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Inhaltsübersicht

Hydraulik-Drehmotor – so können die Drehmotoren für Bagger und Harvester verwendet werden

Drehmotoren lassen sich flexibel an das Hydrauliksystem von Holzerntemaschinen ankuppeln. Der Drehmotor bildet ein Drehwerk am Arm Ihres Harvesters oder Baggers. Am Beispiel des Harvesters wird auf der einen Seite des Drehmotors eine Arbeitsmaschine angekuppelt und auf der anderen Seite ein Holzgreifer. Im Zusammenspiel lassen sich Drehbewegungen um die Rotationsachse und das Schließen und Öffnen von allen Greiferarten wie Mehrschalengreifern und Umschlaggreifern realisieren. Daher bilden Drehmotoren eine wichtige Basis für effektive und präzise Arbeiten im Forst und sind unverzichtbarer Bestandteil Ihrer Harvesterausrüstung.

Drehmotoren und Rotatoren – kleiner Drehmotor mit vielen Vorteilen

Drehmotoren haben bauartbedingt viele Vorteile in der Anwendung. Dazu gehören:

  • große Leistungsfähigkeit
  • sehr präzises Anlauf- und Stoppverhalten
  • kleine Baugröße
  • lange Lebensdauer

So können Sie sehr genau Stämme und andere Gegenstände mit Ihrem Bagger oder Harvester greifen und ablegen. Die kleinen Drehmotoren können in sehr kleiner Baugröße produziert werden. Selbst bei kleinen Baugrößen müssen keine Abstriche bei der Leistungsfähigkeit gemacht werden. Der Verschleiß der Drehmotoren-Rotatoren ist gering, sodass sie eine vergleichsweise große Lebensdauer haben.

Darauf sollten Sie bei der Auswahl der Drehmotoren achten

Achten Sie bei der Auswahl des Drehmotors für Ihren Bagger auf die Kompatibilität der Anschlüsse. Auch die Verwendung des passenden Öls für den Harvester verhindert Schäden am System und garantiert eine große Leistungsfähigkeit. Zudem ist im Betrieb eine Überlastung der Drehmotoren zu vermeiden. Viele Modelle verfügen über ein Druckbegrenzungsventil, das Schäden an der Drehvorrichtung verhindert. Auch hier ist die passende Auswahl wichtig. Lassen Sie sich umfangreich von unseren Experten beraten.

Grube – ein Shop mit vielen Vorteilen

Wir von Grube bieten Ihnen Qualitätsprodukte aus dem Forstbereich zu besonders attraktiven Preisen. Verschaffen Sie sich doch im ersten Schritt einen Überblick über unser Sortiment. Sie können es entweder online durchstöbern oder unsere Gratiskataloge bestellen.

Sollten Sie nicht gleich das passende Produkt finden oder Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Mitarbeiter verfügen über eine ausgeprägte Fachkenntnis, mit deren Hilfe Sie schnell das beste Produkt für Ihre Anwendung finden. Möchten Sie dennoch einen Artikel zurücksenden, müssen Sie keine Kosten für den Rückversand bezahlen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Drehmotor?

Ein Drehmotor ist ein Anbaugerät für Bagger, Harvester und andere Arbeitsmaschinen. Sie können mit diesen Motoren ein Drehwerk realisieren, um flexibel und präzise Greifer zu verwenden.

Für welche Arten von Fahrzeugen eignen sich Drehmotoren?

Harvester und Bagger sind die typischen Fahrzeuge, mit denen Drehmotoren verwendet werden.

Wo werden Drehmotoren bei Harvestern eingesetzt?

Zum Ankoppeln von Holzgreifern werden Drehmotoren verwendet. Daher können Sie schnell und einfach Stämme und Äste greifen, stapeln und verladen.

Zuletzt angesehen