Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Gehörschutz 82 Artikel
1 von 2
Peltor Gehörschutz Optime I mit Kopfbügel (H510A)
Peltor Gehörschutz Optime I mit Kopfbügel (H510A)
ab 19,90 €

2 Farben

Gelb

1 Verfügbare Grössen: Gelb

Grün

1 Verfügbare Grössen: Grün

Peltor Gehörschutz SportTac
Peltor Gehörschutz SportTac
149,00 €

3 Farben

Oliv/orange

1 Verfügbare Grössen: Oliv/orange

Oliv/neonpink

1 Verfügbare Grössen: Oliv/neonpink

Oliv/neongrün

1 Verfügbare Grössen: Oliv/neongrün

Peltor Gehörschutz H510
Peltor Gehörschutz H510
ab 23,20 €

3 Farben

Gelb

1 Verfügbare Grössen: Gelb

Grün

1 Verfügbare Grössen: Grün

Orange

1 Verfügbare Grössen: Orange

Peltor Gehörschutz H31
Peltor Gehörschutz H31
ab 27,50 €

3 Farben

Gelb

1 Verfügbare Grössen: Gelb

Orange

1 Verfügbare Grössen: Orange

Grün

1 Verfügbare Grössen: Grün

Gehörschutz Peltor Kid
Gehörschutz Peltor Kid
22,90 €

4 Farben

Neonpink

1 Verfügbare Grössen: Neonpink

Neongrün

1 Verfügbare Grössen: Neongrün

Rot

1 Verfügbare Grössen: Rot

Blau

1 Verfügbare Grössen: Blau

Peltor Gehörschutz X4 mit Kopfbügel
Peltor Gehörschutz X4 mit Kopfbügel
38,90 €

2 Farben

Neongrün

1 Verfügbare Grössen: Neongrün

Orange

1 Verfügbare Grössen: Orange

Peltor Gehörschutz X4 mit Helmbefestigung
Peltor Gehörschutz X4 mit Helmbefestigung
38,90 €

2 Farben

Orange

1 Verfügbare Grössen: Orange

Neongrün

1 Verfügbare Grössen: Neongrün

Peltor Gehörschutz mit gepolstertem Kopfbügel H520A
Peltor Gehörschutz mit gepolstertem Kopfbügel...
ab 24,90 €

2 Farben

Grün

1 Verfügbare Grössen: Grün

Neongrün

1 Verfügbare Grössen: Neongrün

1 von 2

Gehörschutz für die Waldarbeit online kaufen

Das menschliche Ohr ist ein empfindliches Sinnesorgan. Seine Funktion ist von winzigen Härchen abhängig, die bei Schalleinwirkung zu schwingen beginnen. Dauerhafter Lärm aus der Umgebung kann das Gehör leicht schädigen, indem diese Härchen umknicken und absterben. Achten Sie auf Ihr Gehör, denn ein zerstörtes Gehör lässt sich nicht reparieren! Wir bieten bewährte Gehörschutzprodukte von Peltor 3M, Schuberth und Uvex.

Die verschiedenen Gehörschutzarten - Nicht nur für Motorsäge und Freischneider

Passiver Gehörschutz enthält keinerlei elektronische Bauteile zur Lärmreduzierung. Diese Art des Gehörschützes ist günstig in der der Anschaffung und benötigt keine Batterien oder Akkus. Die bekannteste Ausführung ist der Kapselgehörschutz. Er hat den Vorteil, dass er schnell auf- und abgesetzt werden kann und sofort über die volle Dämmleistung verfügt. Außerdem hat die Form des Gehörganges keinen Einfluss auf den Tragekomfort und die Dämmleistung eines Kapselgehörschutzes.

In der Forstwirtschaft haben sich Ohrenschützer am Helm etabliert. Sie lassen sich in Lärmpausen vom Kopf wegklappen. Im Einsatz schützen die Gehörschutzkapseln gegen Lärm, dichten aber auch gegen Sägespäne und Staub ab. Die Optime-Reihe von Peltor ist unser meistverkaufter Gehörschutz. Vertrauen Sie wie hunderte Waldarbeiter auf die bewährte Qualität und das bewährte Stecksystem von 3M.

Ohrstöpsel, etwa von Uvex oder Bilsom, gehören ebenfalls zum passiven Gehörschutz. Da sie sich leicht mitführen lassen, sind Gehörschutzstöpsel ideale Begleiter für unterwegs. Die geringen Anschaffungskosten der Ohrstöpsel sind ein weiterer Vorteil. Wie tief sie eingeführt werden müssen, ist in der Bedienungsanleitung beschrieben.

Da aber alle Gehörgänge verschieden sind, werden Ihnen bestimmte Ohrschutzstöpsel unter Umständen besser passen als andere. Probieren Sie im Zweifel verschiedene Produkte aus. Üben Sie auch das Einführen der Gehörschutzstöpsel, bevor Sie sich Lärm aussetzen. Entsprechende Hinweise finden Sie auf den Verpackungen der Gehörschutzstöpsel. Beachten Sie auch, dass sich der Stöpsel nach dem Einführen erst wieder ausdehnen muss, bevor er die volle Dämmleistung erreicht.

Aktiver Gehörschutz vereint die Dämmleistung eines klassischen Bügelgehörschutzes mit moderner Elektronik. Im Klartext bedeutet das, dass diese Technologie zu laute Umgebungsgeräusche sanft abregelt. Das Ohr ist somit vor zu hohen Lautstärken geschützt. Ihr Vorteil: Gespräche lassen sich ohne Mühe verfolgen. In unserem Onlineshop erhalten Sie auch Gehörschutzprodukte, die über Funk verfügen. Mit ihnen bleiben Sie trotz Umgebungslärm in Kontakt mit anderen. Auch Produkte mit integriertem Radio sind verfügbar.

Welcher Gehörschutz ist der richtige für die Forst-Arbeit?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Entscheidend sind vor allem Einsatzzweck und -dauer. Bei häufigem Auf- und Absetzen sind Gehörschutzkapseln empfehlenswert. Ohrstöpsel lassen sich dagegen über einen langen Zeitraum ohne Wärmestau tragen. Sie erfordern allerdings manchmal etwas Eingewöhnungszeit, bis das Einsetzen problemlos funktioniert. Außerdem sollten sie nur mit sauberen Händen eingesetzt werden.

Machen Sie sich auch Gedanken darüber, welchen Dämmwert Sie wirklich benötigen. Der Dämmwert eines jeden Gehörschutzproduktes wird in Dezibel (dB) angegeben. Angaben über den jeweiligen Schalldruckpegel finden Sie auf vielen technischen Geräten, etwa auf Motorsägen oder Freischneidern. Die Angaben auf diesen Geräten stellen Vollastwerte dar, die bei typischen Arbeitssituationen meist nur kurzzeitig erreicht werden.

Ab wann muss ich Gehörschutz tragen?

Wählen Sie den Gehörschutz so, dass Sie nach Abzug der Dämmleistung auf einen Wert ≤ 85 dB kommen. Bedenken Sie aber, dass der verwendete Schutz für Ihre Ohren passen muss. Außerdem dürfen Sie Warnrufe nicht überhören, wichtig gerade bei der Motorsägenarbeit. Eine vollständige „Abschottung“ gegenüber der Außenwelt ist hierbei ausdrücklich nicht beabsichtigt. Die Dämmleistung der gängigen Produkte ist dennoch ausreichend, damit das Gehör keine Schäden erleidet.

Nach längerer Arbeit mit einem Kapselgehörschutz ist es sehr zu empfehlen, den Hygienesatz zu entnehmen. Feuchtigkeit kann auf diese Weise leichter abtrocknen und es können sich keine Krankheitserreger ansiedeln. Sie vermeiden außerdem unangenehme Gerüche.

Tipp: Achten Sie bei der Auswahl Ihres Gehörschutzes auf eine gute Passform. Vor allem Gehörschutzstöpsel unterscheiden sich in Ihrer Passform. Guter Schutz für die Ohren soll nicht drücken oder sich unangenehm anfühlen. Gleichwohl muss er sicher sitzen, um eine ausreichende Dämmung erreichen zu können.

Tipp: Achten Sie bei der Auswahl Ihres Gehörschutzes auf eine gute Passform. Vor allem Gehörschutzstöpsel unterscheiden sich in Ihrer Passform. Guter Schutz für die Ohren soll nicht drücken oder sich unangenehm anfühlen. Gleichwohl muss er sicher sitzen, um eine ausreichende Dämmung erreichen zu können.

Wer zahlt den Gehörschutz für meine berufliche Tätigkeit?

In Deutschland hat der Arbeitgeber ab einer Lautstärke von 80 dB(A) geeigneten Gehörschutz zu stellen. Ab 85 dB(A) muss der Arbeitnehmer diesen zwingend benutzen. Die Gefahr durch Lärm unterschätzen immer noch viele Menschen. Kritisch vor allem, weil die Folgen erst Jahre später zu erkennen sind. Lärmschwerhörigkeit gehört zu den typischen Berufskrankheiten. Schützen Sie Ihre Ohren, beruflich und privat mit Gehörschutzprodukten von Grube.

Zubehör für Ihren Gehörschutz

Wichtiges Zubehör für jeden Kapselgehörschutz ist der austauschbare Hygienesatz. Gerade bei der anstrengenden Motorsägenarbeit und beim ständigem Tragen empfehlen wir spätestens alle 6 Monate einen Wechsel. Die Hygienesätze erhalten Sie für alle Modelle als Zubehör in unserem Shop. Am besten gleich mitbestellen.

Zuletzt angesehen