Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Die frische, klare Bergluft einatmen und das prächtige Farbenspiel der Landschaft bestaunen: Der farbenfrohe Herbst lockt noch einmal viele Wanderer hinter dem Ofen hervor. Von nasskaltem Wetter und kürzeren Tagen sollten Sie sich die Lust auf eine Herbsttour durch die Berge nicht verderben lassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich für das Wandern im Herbst am besten vorbereiten und was es dabei alles zu entdecken gibt.
Hunde verbringen gerne so viel Zeit wie möglich im Freien. Was liegt da näher als den geliebten Vierbeiner zum Wandern mitzunehmen? Die gemeinsamen Unternehmungen stärken die Bindung zwischen Mensch und Hund und halten Sie fit. Also einfach Leine anlegen und ab nach draußen? Überstürzen Sie es nicht: Erst mit den richtigen Vorkehrungen, der geeigneten Ausrüstung und einem ausreichenden Grundwissen über das Verhalten Ihres treuen Begleiters ist ein entspanntes Wandern mit Hund möglich.
Sich sein Essen selber sammeln – diesem Gedanken kommt heute wieder eine enorme Bedeutung zu. Als Suppe, Beilage zum Wild oder im Risotto: Waldpilze verleihen den Speisen eine feine Note und schmecken so richtig nach Natur pur. Bis der Pilz auf dem Teller landet, gibt es jedoch einige wichtige Regeln zu beachten. Lesen Sie hier wertvolle Tipps und Hinweise zum Thema Waldpilze erkennen und sammeln.
Beim Wandern eröffnet sich ein weitläufiger Ausblick auf die Naturlandschaft: Flüsse, die sich durch grüne Wiesen schlängeln, Schluchten flankiert von imposanten Felswänden. Was wäre, wenn Sie einmal eine andere Perspektive einnähmen? Beim Wasserwandern mit dem Kanu entdecken Sie die Umgebung aus einer völlig neuen Sicht - und trainieren gleichzeitig Arme und Oberkörper. Damit Sie das Ziel sicher und bestenfalls trocken erreichen, lesen Sie in diesem Beitrag, welche Kanutour-Ausrüstung mit ins Boot muss.
Stellen Sie sich vor, Sie starten zu einer mehrtägigen Trekkingtour und Ihr Rucksack wiegt kaum mehr als 5 kg. Ein Traum? Nein, beim Ultraleicht-Trekking ist das die Realität. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Rucksack schlanker machen und sich beinahe schwerelos durch die Berge bewegen.
Alles muss gelernt sein - auch das Wandern! Vielleicht fragen Sie sich gerade: "Was kann man da schon falsch machen?" Dabei können vor allem Einsteiger schnell die Lust an der Bewegung im Gelände verlieren und sich sogar in Gefahr begeben, wenn sie falsche Gehtechniken anwenden und nicht die passende Ausrüstung haben. In unserem Blogbeitrag lesen Sie, wie Sie richtig wandern und die schönen Seiten der Natur voll auskosten können.
Was, wenn der Wanderpartner kurzfristig absagt? Oder wenn Sonnenschein und eine herrliche Landschaftskulisse in die Berge locken? Einfach alleine losziehen? Ja! Kaum eine andere Freizeitbeschäftigung bietet so viel Entspannung wie ein stiller Streifzug durch die Natur. Wenn Sie alleine wandern, sollten Sie jedoch einige wichtige Regeln beachten. Erfahren Sie hier mehr darüber.
Was gehört alles in die Trailrunning Ausrüstung? Von speziellen Trailrunning Schuhen über Laufsocken und den richtigen Wetterschutz: Mit unserer Anleitung vergessen Sie nichts!
Wichtige Tipps für die Erste Hilfe Outdoor: Konkrete Schritte für die Behandlung von Verletzungen. Antworten auf die Frage: Was gehört ins Erste-Hilfe-Set? Jetzt im Blog lesen!
Wanderschuhe sind Ihre treuen Begleiter auf langen Touren über Stock und Stein. Wie Sie Ihre Wanderschuhe richtig pflegen, welches Pflegemittel dabei verwendet werden sollte und was Sie bei unterschiedlichen Materialien zu beachten haben, erfahren Sie in folgendem Blogbeitrag.
Zum Wandern geeigneter Proviant ist wichtig – egal ob für einen Tagesausflug oder eine mehrtägige Trekking-Tour. Ein Energieschub für Notfallsituationen und ausreichend Flüssigkeiten sollten immer mit dabei sein. Erfahren Sie hier, welche Lebensmittel sich für eine Wanderung eignen und welche Sie lieber zu Hause lassen sollten.
Die Trekking-Tour Fjällräven Classic ist ein modernes Abenteuer. 110 km durch die Wildnis Skandinaviens. Unsere Kollegen haben sich der Herausforderung gestellt. Erfahren Sie mehr darüber, mit welchen Eindrücken sie zurück nach Deutschland gekommen sind.

Funktionskleidung waschen - 13 wichtige Tipps!

13 wichtige Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Funktionskleidung richtig waschen, trocknen und Imprägnieren.
Neue Landschaften kennenlernen und gemeinsame Zeit verbringen – der Urlaub mit dem Jagdhund ist eine große Freude für jeden Jäger. Lesen Sie hier nach, was Sie vor dem Urlaub planen sollten, welche Unterlagen Sie benötigen und was Sie nach getaner Reise zu Hause beachten sollten.
Der Sommer steht an und Sie möchten Ihren Urlaub mit Wandern in der Natur verbringen? In folgendem Beitrag erfahren Sie, was Sie dabei beachten müssen und stellen Ihnen eine ausführliche Checkliste für den Wanderurlaub zur Verfügung.
Die sechste Etappe und damit der Abschluss der Tajik Rally stehen an. Die Crashtestdummies erreichen Tajikistan und dürfen noch einmal Menschen, Kultur und Landschaft genießen. Aber auch einige Abenteuer erwarten die Reisenden. Lesen Sie hier von den spannenden letzten Kilometern der Tajik Rally.
In der fünften Etappe der Tajik Rally reisen die Crashtestdummies einmal durch Usbekistan. Hier erwartet sie leckeres Essen und große Gastfreundschaft. Aber leider auch schlechte Straßen und gefährliche Verkehrsbedingungen. Lesen Sie hier von den Abenteuern der Crashtestdummies.
Über den Kaukasus geht die Reise der Crashtestdummies weiter nach Kasachstan und Usbekistan. Kasachische Herzlichkeit und gutes Essen lassen schlechte Straßenverhältnisse in Vergessenheit geraten. Der Grenzübergang nach Usbekistan hingegen erfordert viel Geduld.
Die dritte Etappe auf der Tajik-Rally steht an. Die Crashtestdummies überqueren die Grenze zu Georgien und später zu Russland. Nahezu unbefahrbare Straßen machen ihnen die Reise schwer. Doch die traumhafte Landschaft, eine Übernachtung am Strand und die tollen Bekanntschaften sind Entschädigung genug. Lesen Sie jetzt den Reisebericht!
Diesen Monat begleiten wir die Crashtestdummies auf der Tajik-Rally in die Türkei. Die ersten Probleme mit dem Auto tauchen auf. Doch dank hilfreicher Bewohner können die Reisenden schnell weiterfahren. Erfahren Sie hier, was die Männer noch erlebt haben!
Die erste Etappe unserer Serie "Tajik Rally" steht an. Starten Sie mit den vier Jungs in Richtung Österreich, Ungarn und Rumänien. Erleben Sie tolle Landschaften und einen faszinierenden Teamgeist
Die Tajik Rally 2016 - ein Abenteuer auf Rädern. Begleiten Sie die vier Reisenden auf einer spannenden Fahrt durch atemberaubende Landschaften. Lernen Sie hier das Team kennen!

Im Sommer zieht es viele Urlauber und Naturliebhaber nach draußen. Um die nötige Energie für weite Wanderwege zu sammeln, brauchen Sie die richtige Stärkung. Welche Produkte Ihnen bei Camping das Kochen erleichtern, erfahren Sie in folgendem Beitrag.

Die Wanderung durch das skandinavische Tal kommt zum Ende. Im vierten Teil berichtet Stefan Meier ein letztes Mal von Naturspektakeln und Zusammentreffen mit (halbwegs) friedlichen Tieren. Lesen Sie hier den abschließenden Reisebericht zu den Fjällräven Classic 2015.

Im dritten Teil des Reiseberichts zur Fjällräven Classic 2015 lässt uns Stefan Meier nicht nur an seinen Eindrücken von Natur, Land und Menschen teilhaben. Er teilt auch seine inspirierenden Gedanken, die auf einer solchen Wanderung, fernab von jeglicher Zivilisation, aufkommen.

Der zweite Teil des Reiseberichts führt durch schwedische Täler hoch hinaus ins Gebirge. Stefan Meier berichtet anschaulich und mit viel Enthusiasmus von seinen Eindrücken und Erlebnissen während der Fjällräven Classic 2015.

Die Fjällräven Classic 2015 führten Stefan Meier 110 km zu Fuß durch schwedische Landschaften. Über die Wanderroute, seine Eindrücke und Erlebnisse berichtet er in folgendem Reisebericht, den wir Ihnen in einzelnen Beiträgen auf dem Grube-Blog präsentieren werden.

Frei nach dem Motto "Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung", zeigen wir Ihnen in unserem neuesten Artikel, wie Sie auch in der kalten Jahreszeit bei einer Winterwanderung gut geschützt durch die Kälte kommen.

Praktische Stirnlampen sind nicht nur etwas für Bergwanderer und nächtliche Jogger. Auch bei der Jagd können sie durchaus nützlich sein. Die folgende Kaufberatung gibt Ihnen erste Tipps für die richtige Wahl Ihrer Stirnlampe.