Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Eine effiziente und waidgerechte Jagd ist ohne Jagdhund nur schwer möglich. Erfahren Sie im folgenden Bericht, wie Sie Ihren treuen Jagdhelfer während der Drückjagdsaison fit halten, mit Sicherheit ausstatten und optimal ernähren.

Gemeinsam Jagd erleben

Grube als Gastgeber für Gemeinsam Jagd erleben. Über Facebook wurde zur Teilnahme aufgefordert. Mit 25 Teilnehmern ging es dann auf einen Abendansitz . Die Vielfalt des jagdlichen Alltages würde erklärt und gezeigt. Im Anschluss wurden gemeinsam die Erlebnisse bei Kaminfeuer und heißer Suppe erzählt. Lesen Sie hier über die Eindrücke
Mehr Erfolg auf der Entenjagd. Die Entenjagd gehört neben den Drückjagden zu den jagdlichen Herausforderungen des Herbstes. Lesen Sie im folgenden Beitrag auf welche Tipps und Tricks Sie bei der Auswahl Ihrer Entenjagd -Ausrüstung achten sollten.

Waidmannsheil - Jägersprache leicht gemacht

Jägerlatein, Fabeln, Märchen? Das jagdliche Brauchtum mit seiner Jägersprache ist für viele Menschen unverständlich. Jeder von uns nutzt aber fast täglich Begriffe der Jägersprache und bemerkt es oft gar nicht. Lesen Sie hier, seit wann und wofür diese immer noch lebendige Fachsprache genutzt wird.
Waffenreinigung - warum, wie, womit und wie oft? Wir haben Antworten auf Ihre Fragen und zeigen Ihnen die drei gängigsten Methoden. Schritt für Schritt und leicht nachzumachen. Viel Erfolg und Waidmannsheil.

Bock auf Rehwild - Blatten, Blattschuss und mehr

Lesen Sie, was es tatsächlich Wissenswertes über das Rehwild zu erfahren gibt, anstatt das Märchen vom bösen Reh oder armen Bambi. Dazu gehören Blatten, Fiepe, Hexenringe und mehr. Viel Spaß beim Lesen!
Anblick und Waidmannsheil auf der Pirsch? Nicht nur Wind und Wetter sind ausschlaggebend für eine erfolgreiche Pirsch sondern auch speziell abgestimmte Jagdbekleidung und Jagdausrüstung. Informieren Sie sich in folgendem Blogbeitrag über Tipps und Tricks.

Funktionen des Waldes - von A bis Z

Wald gab es schon immer und wird es immer geben. Ist das wirklich so? Lesen Sie jetzt, was der Wald uns alles so ganz selbstverständlich zur Verfügung stellt und bietet. Und was wir dafür tun können, damit es auf Dauer so bleibt. Das A bis Z des Waldes für Sie zusammengefasst. Lesen, lernen und staunen Sie.

Auf zur Jagd & Hund 2018 in Dortmund

Jagd & Hund 2018 in Dortmund - Europas größte Jagdmesse hatte wieder ihre Tore geöffnet. Grube war mit zwei Ständen vor Ort. Lesen Sie jetzt, was wir alles erlebt haben und was es zu entdecken gab.

Afrikanische Schweinepest - richtig handeln

Afrikanische Schweinepest - was ist zu tun? Wir haben die wichtigsten Fakten in 7 Punkten für Sie zusammengefasst. Lesen, informieren, verstehen, erkennen und richtig handeln.

Berühmte Jägerinnen - Frauen auf der Jagd

Gibt es prominente Frauen mit Jagdschein? Welche sind das? Seit wann und warum Frauen auf die Jagd gehen - Fakten und Hintergründe über die Jägerinnen von damals und heute.

Wildtier des Jahres 2018 - die Wildkatze

Die europäische Wildkatze ist von der Deutschen Wildtierstiftung zum Wildtier des Jahres 2018 gewählt worden. Leider vielen unbekannt und oft mit der Hauskatze verwechselt. Ziel der Wahl ist die Förderung des Projektes zur Wiederausbreitung der Wildkatze und der Erhalt ihrer bedrohten Lebensräume. Hier erfahren Sie mehr über die scheuen, nachtaktiven und geschickten Jäger des Waldes.

10 wissenswerte Fakten über Wildfleisch

Hier bekommen Sie 10 Antworten auf die häufigsten Fragen und Irrtümer rund um das Thema Wildfleisch. Warum Wildfleisch? Wie und wie lange einfrieren? Wo kann ich Wildfleisch kaufen und wie zubereiten? Informieren Sie sich hier und genießen den Geschmack von gesundem und natürlichem Wildfleisch aus heimischen Revieren.

Drückjagd - diese Ausrüstung muss mit

Drückjagd ist fesselnd und faszinierend. Doch wenn auf dem Stand etwas fehlt, dann fehlt es bis zum Ende des Jagdtages. Lesen Sie die Tipps und Empfehlungen des langjährigen Jägers und Hundeführers Stefan Meier.

Revierarbeiten im Oktober

Erfahren Sie was im goldenen Oktober in Ihrem Revier an Arbeiten zu erledigen sind. Raub- und Niederwild spielen auch in diesem Monat eine Rolle. Die Drückjagdsaison startet und die Damwildbrunft hat ihren Höhepunkt. Viel Spaß beim Lesen und Informieren.
63. DJV-Bundesmeisterschaften im jagdlichen Schießen in Garlstorf. Jung und Alt mit gleichen Zielen für die Jagd. Die erzielten Ergebnisse konnten sich mehr als sehen lassen. Grube war Stand und Team mittendrin und nicht nur dabei.

Revierarbeiten im September

September - Erlebnis und Faszination der Rotwildbrunft. Die Hohe Jagd ausüben. Das Revier winterfest machen. Drückjagden planen. Hegemaßnahmen für das Niederwild durchführen und vieles mehr.

Funktionskleidung waschen - 13 wichtige Tipps!

13 wichtige Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Funktionskleidung richtig waschen, trocknen und Imprägnieren.
Die Jagdbekleidung für den Sommer ist leicht, handlich zu verstauen und schützt vor Mücken und Insekten. Mit der richtigen Bekleidung sorgen Sie für einen angenehmen und geräuscharmen Sitz bei der Jagd. Lesen Sie in folgendem Beitrag, welche Ausrüstung für die sommerliche Jagdbekleidung nicht fehlen darf.

Die Top 5 Schießspiele für Luftgewehre

Die Top 5 der spannendsten Schießspiele für Luftgewehre. Holen Sie sich die neuesten Varianten an Zielen und Spielen für Ihr Luftgewehr nach Haus. Spaß und Konzentrationsübungen mit der Familie, Freunden und Kollegen.
Neue Landschaften kennenlernen und gemeinsame Zeit verbringen – der Urlaub mit dem Jagdhund ist eine große Freude für jeden Jäger. Lesen Sie hier nach, was Sie vor dem Urlaub planen sollten, welche Unterlagen Sie benötigen und was Sie nach getaner Reise zu Hause beachten sollten.

Revierarbeiten im Juli

Die Revierarbeiten im Juli stehen im Zeichen der Blattzeit. Bevor es aber an die Jagd geht, sollten Sie alle möglichen Hegearbeiten durchführen, um Ihr Revier so sauber wie möglich zu halten. Erfahren Sie hier, welche Aufgaben diesen Monat wichtig sind.

Revierarbeiten im Juni

Endlich sommerliche Temperaturen und die Revierarbeiten im Juni fallen an. Die Bearbeitung von Grünflächen und Wildäckern, die Bejagung von Böcken und Schwarzwild sowie die Wildbretverarbeitung bei warmem Wetter sind nun von hoher Bedeutung. Erfahren Sie hier, welche Revierarbeiten im Juni wichtig sind.
Die Jagd & Hund 2017 fand vom 30.01 – 05.02 in Dortmund statt und Grube war dabei. Welche Highlights es gab und welche Produktinnovationen Grube an seinem Stand vorgestellt hat, erfahren Sie hier.